Donnerstag, 12. Februar 2015

Salat mit Lachs und Wasabi-Orangen-Dressing

Ihr Lieben,

für den größten Karnevalsjeck in unserer Familie ist leider der   Supergau passiert. Dicke Backe, Antibiotikum und morgen wird der Zahn gezogen. Da trösten auch keine Krapfen mehr. Und bevor dann die Suppen- und Pürree-Zeit anbricht, nämlich wenn der Zahn gezogen ist, wurde gestern um eine kleine "Henkersmahlzeit" gebeten und zwar mit den Worten:" ...egal was, hauptsache scharf!". Das habe ich dann auch gleich gemacht. Es gab Lachs auf Eisbergsalat mit Wasabi-Orangen-Dressing und ein paar scharfe Prinzessbohnen. Beim Kochen und Würzen habe ich benutzt was noch da war. und das ging so:

Salat - Zutaten für 1 Portion:


1 Stück Lachs, TK
etwas Eisbergsalat
Mayonnaise, ca. 1 -2 EL
1 Teelöffel Wasabipaste
Saft einer halben Orange
Salz und Pfeffer


Scharfe Prinzessbohnen:

1 Portion Prinzessbohnen, TK
Salz, Pfeffer
1 kleines Stück Ingwer
1/2 Chilischote
Olivenöl, aromatisiert mit Zitronengrass
Zitronen-Lavendel-Balsamico


(Die aromatisierten Öle und Essige habe ich geschenkt bekommen und ich kann nur empfehlen, sich mal ein paar solcher Schätze zu gönnen. In kleinsten Portionen abgefüllt ein erschwinglicher Spaß für kreative und spontane Kochideen)


Für den Salat den Fisch braten und dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Eisbersalat in feine Streifen schneiden und auf einem Teller drappieren.
Die Mayonnaise mit der Wasabipaste verrühren und mit dem Saft der halben Orange abschmecken, eventuell salzen.
Das Dressing über den Salat träufeln und den Fisch zerpflückt darauf setzen.

Die Bohnen unaufgetaut in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur garen.
Salzen, pfeffern und etwas Öl zugeben, die Temperatur erhöhen um die Bohnen zu braten.
Ingwer und Chili zugeben und mitbraten.
Wenn die Bohnen den gewünschten Gargrad erreicht haben mit ein bißchen Essig ablöschen und anrichten. Ganz ohne Absicht ist hier mit beiden Komponenten ein Low Carb-Gericht entstanden.



Lasst es Euch schmecken!

Der Discount Gourmet

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...